Home
TCM
Igel-Leistungen
Wir über uns
Unser Team
Praxisräume
Sprechzeiten/ Urlaub
Kontakt
Vorsorge
Aktuelles
So finden Sie uns
Bereitschaftsdienst

Für Kinder und Jugendliche sind bisher 10 Vorsorgeuntersuchungen vorgesehen, die im gelben Heft dokumentiert werden.

Vier zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen sollen die Lücken zwischen den bisherigen Terminen schließen, um eine bessere Vorsorge in den verschiedenen, für die Entwicklung des Kindes entscheidenden Altersstufen zu ermöglichen:

U7a mit 3 Jahren: Erkennen und Behandlungseinleitung von allergischen Erkrankungen, Sozialisations- und Verhaltensstörungen, Übergewicht und Sprachentwicklungsstörungen

U10 im 7.-8. Lebensjahr: Dabei geht es hauptsächlich Erkennen und Behandlungseinleitung von umschriebenen Entwicklungsstörungen, Störungen der motorischen Entwicklung und Verhaltensstörungen

U11 im 9.-10. Lebensjahr: Erkenn und Behandlungseinleitung von Schulleistungsstörungen, Sozialisations- und Verhaltensstörungen, gesundheitsschädigendes Medienverhalten. Die Untersuchung soll u.a. der Bewegungs- und Sportförderung dienen, den problematischen Umgang mit Suchtmitteln erkennen und verhindern helfen und gesundheitsbewußtes Verhalten unterstützen

J2 im 16.-18. Lebensjahr: Erkennen und Behandlungseinleitung von Pubertäts- und Sexualitätsstörungen, Haltungsstörung, Kropfbildung, Diabetes-Vorsorge, Sozialisations- und Verhaltensstörungen.

Ein zusätzliches Gesundheits-Checkheft für diese Untersuchungen erhalten Sie in unserer Praxis.

Leider werden die neuen Vorsorgeuntersuchungen nicht von allen gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Deshalb müssen  die Eltern zuerst selbst bezahlen. Sie können jedoch die Rechnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen und diese kann sie im Rahmen von Bonusprogrammen und Leistungen der primären Prävention freiwillig erstatten. Nach den Erfahrungen der Kinder- und Jugendärzte sind etliche Krankenkassen dazu auch bereit.

Die Kosten  je Untersuchung betragen 60,33€

Sie berechnen sich nach der GOÄ( Gebührenordnung für Ärzte) Nr. 26